Auf dem sechsten Platz landete Jana Riermann bei den NRW-Meisterschaften im Kugelstoßen.

LG Rosendahl bei NRW-Hallenmeisterschaft

Allgemeine Zeitung ROSENDAHL/DORTMUND (pb). Nur eine Woche nach den Westfälischen Hallenmeisterschaften ging es in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle weiter mit den NRW U20 /U18-Hallenmeisterschaften. Wie in der Vorwoche haderte Jana Riermann beim Kugelstoßen wieder mit ihrer Angleit-Technik und musste sich mit ihrer Weite, von 11,09 Metern mit dem sechsten Platz in der weiblichen Jugend U20 zufriedengeben.

Besser lief es diesmal für Annika Schulze Kalthoff. Sie konnte endlich wieder die Höhe von 1,60 Meter überspringen. Die Sprünge über 1,65 Meter riss sie dreimal knapp. Durch ihre Fehlversuche rutschte sie allerdings höhengleich mit der Drittplatzierten Julia Hinse auf den sechsten Rang in der ' Wertung der weiblichen Jugend U18.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com