Allgemeine Zeitung ROSENDAHL. Beim hochkarätig besetzten Darmstadt-Cross erreichte Kerstin Schulze Kalthoff Platz acht in der Juniorinnen-Klasse. Das Lauf-Ass der LG Rosendahl hatte, laut Pressebericht, großen Respekt vor der Herausforderung des angesagten Crosslaufes. In Hessen verlangte die Strecke mit 6600 Metern Länge und einigen giftigen Hügeln sowie kraftraubende Strohhindernisse ihre volle Konzentration. Die Konkurrenz war stark, denn die gesamte nationale Spitze im Crosslauf der Frauen und Juniorinnen war bei diesem Ausscheidungsrennen für die Cross EM im Dezember im belgischen Tillburg am Start. Für die 20-jährige Osterwickerin galt es im Topfeld, das Tempo auf den ersten Runden nicht zu überziehen. Dies gelang Kerstin auch sehr gut, sodass sie am Ende der Spitze den Topläuferinnen gut folgte. Am Ende war Kerstin hochzufrieden mit ihrem Lauf. Sie schaffte es, das hohe Tempo mitzuhalten und schaffte es nach 24:44 Minuten ins Ziel, so der Pressetext weiter. Am kommenden Wochenende geht es dann direkt weiter zu den Deutschen HochschulCrossmeisterschaften in Pfungstadt bei Darmstadt.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com