Zahlreiche junge Athleten freuten sich beim Saisonrückblick der LG Rosendahl über Rosendahler Blüten und Urkunden. Zu den Gratulanten zählten auch (hintere Reihe von links) Bürgermeister Christopf Gottheil, Thomas Fedder von SW Holtwick, LG Vorsitzender Peter Brüggemann, LG-Ehrenvorsitzender Hubertus Söller, Dieter Wilger von Westfalia Osterwick, Herbert Kortüm von Turo Darfeld und LG-Sportwart Ingo Röschenkemper

Leichtathletik: Beeindruckende Bilanz sorgt für Begeisterung

Allgemeine Zeitung Die Stimmung könnte nicht besser sein: „2018 war ein Rekordjahr für die LG. Wir werden in der Leistungsspitze immer besser“, zog Peter Brüggemann, Vorsitzender der LG Rosendahl, beim traditionellen Jahresrückblick ein positives Resümee.

Im Vereinsheim von SW Holtwick belegte er seine „tolle Bilanz“ mit eindrucksvollen Fakten. So habe die LG bei NRW-, Westfalen- und Münsterlandmeisterschaften 15 Titel gewonnen, mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr. 17 Mal hätten, so Brüggemann, Athleten der LG bei diesen Meisterschaften die Siegertreppe bestiegen. Er listete auf der Habenseite vier errungene NRW-Meisterschaften, sechs Westfalentitel, sechs Vizemeisterschaften und fünf Münsterlandmeisterschaften auf. „Wir haben absolute Winnertypen“, attestierte der der LG-Chef „seinen“ Leichtathleten eine ausgeprägte Siegermentalität. „Wenn es drauf ankommt, wenn es um Zentimeter und Zehntelsekunden geht, um Sieg oder Niederlage, dann hat unser Leichtathletikteam die Fähigkeit, sich zu fokussieren, um am Ende ganz oben zu stehen“, zeigte sich Brüggemann begeistert.

Als „Vater des Erfolges“ nannte er LG-Trainer und -Sportwart Ingo Röschenkemper, der es wie kaum ein anderer verstehe, in jedem Jahr neue Talente in obere Leistungssphären zu führen. Im Rahmen der obligatorischen Ehrungen erhielten die LG-Asse Kerstin Schulze Kalthoff, Jana Riermann, Annika Schulze Kalthoff, Erik Bäumer und Antonia Reuver für ihre herausragenden Leistungen auf überregionaler Ebene besondere Auszeichnungen. Natürlich wurde jede Ehrung mit kräftigem Beifall der Familien und Freunde einschließlich der Vorsitzenden der drei LG-Stammvereine Turo Darfeld, Westfalia Osterwick und Schwarz-Weiß Holtwick sowie Bürgermeister Christoph Gottheil begleitet.

Spezielle Überraschungscups überreichte LG-Vorstandsmitglied Elisabeth Reuter abschließend an die erfolgreichen Leichtathletikcup-Teilnehmer Antonia Reuver, Elaine Strangfeld, Greta Schumacher, Erik Bäumer, Lisa Kerkhoff und Annika Schulze Kalthoff.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com