Allgemeine Zeitung -pb- Für den Schülervergleich Westfalen gegen Niederlande am 3. September ist Nadine Thiemann (W14) von der LG Rosendahl im Hochsprung nominiert worden - nicht zuletzt wegen ihrer beiden zweiten Plätze bei den Westfälischen Leichtathletikmeisterschaften in Hagen. Vier Wochen nach ihrem Sieg im Blockwettkampf Sprint/Sprung unterstrich die Rosendahlerin durch ihre Vizetitel im Speerwurf mit 30,54 Metern und im Hochsprung mit 1,63 Metern, dass sie auch in diesen Disziplinen zu den Besten des Landes gehört. Entsprechend gut war die Stimmung bei der Siegerehrung im Hochsprung, bei der sie (links, Platz 2) mit der Siegerin Christina Honsel (Platz 1) scherzte.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com