Allgemeine Zeitung -pb- Rosendahl 16.10.2006. "An der Spitze Nadine Thiemann von der LG Rosendahl" rief Citylaufsprecher Bernd Bohmert beim Zieleinlauf der Schülerinnen über 1000 Meter mit fast schon überschlagener Stimme ins Mikro. Begleitet von einem Höllenlärm aus Trillerpfeifen, Rasseln und Anfeuerungsrufen sprintete die neunjährige Darfelderin beim 13. Coesfelder Citylauf nach 3:59 Minuten, drei Sekunden vor ihrer härtesten Konkurrentin Leonie Knüwer, LAZ Rhede, durch die Zielaufbauten am Marktplatz. Zum dritten Mal in Folge konnte sie anschließend bei der Siegerehrung strahlend den wohlverdienten Beifall auf der Rathaustreppe im Empfang nehmen und den Siegerpokal hoch halten.

Dieses ganz spezielle Gefühl, beim Citylauf ganz oben auf der Siegertreppe zu stehen, genoss erstmals Ricarda Hemsing. Die siebenjährige Darfelderin siegte in 4:09 Minuten mit elf Sekunden Vorsprung überlegen. Sieben Sekunden nach ihr erreichte Henrieke Weiser als drittschnellste Läuferin ihrer Altersklasse W 8 mit einem zaghaften Lächeln das Ziel und wenige Meter weiter den Teestand, wo die junge Holtwickerin in einem Zug den Getränkebecher leerte. Wie sie durfte ebenfalls Lennart Potthoff einen Pokal mit nach Hause nehmen. Der elfjährige Darfelder zeigte über die Kilometerdistanz ein großartiges Rennen und erkämpfte sich überraschend den zweiten Platz.

Um eine Sekunde verpasste Fabian Rüter, M 12, den Sprung aufs Treppchen. Mit seiner Zeit von 3:41 Minuten landete er auf den vierten Rang. Diesen schaffte auch Esther Fliß, W 11, die 4:15 Minuten benötigte. Etwas enttäuscht war Vorjahressiegerin Dana Wellen, W 7, die hinter ihrer Vereinskameradin Wiebe Potthoff als Sechste in 4:30 Minuten das Rennen beendete. Eine Urkunde über diesen Platz verdiente sich ebenfalls Dennis Heckötter, M 11, mit seiner Leistung von 4: 13 Minuten. Die gleiche Zeit lief Markus Klenner, M 13, und erreichte Platz sieben. Mit 4: 02 Minuten wurde Dominik Rüter, M 10, in der Ergebnisliste als achtbester Läufer geführt. Unter die besten Zehn platzierten sich noch Leon Motzet, M 11, und Anna Maria Klenner, W 10. LG-Trainer Jonat Olich wurde in seiner Altersklasse M 45, über 5000 Meter mit seiner Zeit von 19.44 Minuten Fünfter.

Start der Sechs- bis Neunjährigen Mädchen. Nadine sprintet direkt an die Spitze des Feldes.

Zieleinlauf der Schülerinnen beim 13. Citylauf in Coesfeld. Nadine Thiemann, W 9, gewinnt mit deutlichem Vorsprung.

Stolz stemmt Ricarda Hemsing ihren Pokal auf der höchsten Stufe des Siegertreppchens in die Höhe.

Wie im Vorjahr schaffte auch dieses Jahr Henrike Weiser den Sprung auf die Rathaustreppe in Coesfeld.

Schon zum dritten Mal in Folge gewinnt Nadine die 1.000m ihrer Altersklasse. Durch die neue Aufteilung der Läufe konnte sie dieses Mal das Rennen von der Spitze aus kontrollieren.

In allen drei Altersklassen des 1000 Meter Laufs der Schülerinnen lagen beim Citylauf Rosendahler Läuferinnen ganz vorn. Von links Henrieke Weiser, W 8, Nadine Thiemann, W 9 und Ricarda Hemsing, W 7.

Nach langer Wartezeit bekam auch Lennart Potthoff seinen heiß ersehnten Pokal für den zweiten Platz in der Altersklasse M11

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com