Einheitlich auftreten können künftig die Leichtathleten der LG Rosendahl: Sie haben das Outfit bei einem Gewinnspiel des FLVW-Sponsors Goldgas gewonnen.

Leichtathletik: FLVW übergibt der LG Rosendahl neue Kleidung

Allgemeine Zeitung ROSENDAHL. Die Nachwuchs-Leichtathleten der LG Rosendahl werden ab sofort bei Wettkämpfen und im Training in einem neuen Outfit erscheinen: Im Rahmen einer Trainingseinheit in der Sekundarschule in Rosendahl überreichte Neele Holz-hausen vom FLVW 14 Mädchen die funktionelle Sportkleidung in einem auffallenden Rot und einen Rucksack.

Die Nachwuchs-Athletinnen hatten im vergangenen Jahr an einem Gewinnspiel von FLVW-Sponsor Goldgas teilgenommen. Ihre originelle Idee: Sie hatten barfuß an einer Weitsprung-Anlage gestanden und gesagt, sie würden frieren. Daher würden sie gerne in den Besitz der Ausrüstungsgegenstände von goldgas kommen. Mit dieser Begründung waren sie erfolgreich.

Die Überraschung bei der Übergabe war groß. „Als ich in die Turnhalle kam, und die Sachen dort liegen sah, wusste ich, dass es kein April-Scherz ist," freute sich die 14-jährige Annika Schulze Kalthoff, die im vergangenen Jahr den NRW- und den Westfalentitel im Hochsprung in der Klasse U 16 gewonnen hatte. Ihre persönliche Bestleistung im Hochsprung beträgt 1,62 Meter, und in der anstehenden Freiluftsaison hat sie noch genügend Luft nach oben.

Bei der Übergabe der Ausrüstungsgegenstände waren auch der stellvertretende Bürgermeister und Ehren-Vorsitzende der LG Rosendahl, Hubertus Söller, und der LG-Vorsitzende, Peter Brüggemann, vor Ort. „Ich freue mich mit den Mädchen, dass sie diesen Preis gewonnen haben. Wenn man ihre leuchtenden Augen sieht, erkennt man sofort, dass diese Auszeichnung für sie etwas Besonderes ist," sagte Söller. Peter Brüggemann betonte, dass die jungen Athletinnen die Ausrüstungsgegenstände vor der Freiluftsaison gut gebrauchen können: „Die Erfolge unserer Leichtathletinnen und -athleten sind landesweit bekannt. Wenn sie nun in ihrer neuen Sportkleidung bei Wettkämpfen und beim Training erscheinen, wird sie das besonders motivieren."

FLVW-Vertreter Peter Middel lobte bei seiner Begrüßung das große Engagement von Ingo Röschenkemper, der neben seiner Tätigkeit als Vorsitzender des Kreis-Leichtathletik-Ausschusses Ahaus/Coesfeld noch mit respektablen Erfolgen den Nachwuchs der LG betreut. „Wer die Internetseite der LG Rosendahl besucht, bekommt einen tollen Eindruck davon, welch hervorragende Arbeit er leistet," betonte Middel.

Röschenkemper selbst freut sich über das Präsent und auf die Freiluftsaison. „Wir haben dringend eine neue Sportkleidung benötigt. Nun können wir bei den nächsten Wettkämpfen einheitlich auftreten. Damit werden wir gutes Gemeinschaftgefühl noch weiter stärken," unterstrich er. 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com