Zwei Janas bei der Siegerehrung im Kugelsstoß der WJu18. Jana Riermann mit ihrer langjährigen Konkurrentin und Freundin Jana Röchter von der LG Coesfeld

Beim Jens Heinrich Gedächnissportfest in Olfen testeten Jana Riermann und Erik Bäumer ihre Form für die anstehenden Meisterschaften. Jana ist leider nach dem Hürdentraining in den vergangenen Woche umgeknickt und startet so immer noch ein wenig gehandicapt in die Saison 2018. Aber das Fußgelenkt hält! Mit 13,65m startet Jana in die Freiluftsaison 2018

Erik Bäumer erkämpft zwei Mal Platz zwei hinter Lukas Schürk vom gastgebenen SuS Olfen. Beim abschließenden 800m Lauf ließ er es noch einmal so richtig fliegen und sprintet im Endspurt mit 2:38,92 Minuten einen neuen Rosendahler Rekord der M12 und verbessert damit die alte Rekordmarke von Markus Scharlau um fast 5 Sekunden!

Alle Ergebnisse findet mit Rosendahler Beteiligung findet ihr hier: https://ladv.de/ergebnisse/40706/Jens-Heinrichs-Ged%C3%A4chtnissportfest-E.-Jens-Heinrichs-Ged%C3%A4chtnissportfest-2-korrigiert-Olfen-2018.htm?search=LG+Rosendahl

Finn Haudek vom TV Lengerich (M13) und Erik Bäumer (M12) fighten um die Krone der Mittelstrecke der MJU14. Am Ende laufen beide sehr gute Zeiten und gewinnen jeweils deutlich ihre Altersklassen.

An den Feinheiten und der Balance müssen wir noch arbeiten. Aber die Richtung stimmt. Jana ist wieder auf dem Weg zu den Deutschen Meisterschaften.

Die Geschwindigkeit am Brett passt schon mal wieder. Aber ohne Absprungzone ist es noch schwierig den Absprung in die Höhe optimal zu treffen. So bleibt Erik nur Platz zwei mit 4,21m.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com