Allgemeine Zeitung  Drei Jahre alt war die Bestzeit von Kerstin Schulze Kalthoff (links) über 1500 Metern. Mit einer Zeit von 4:28,93 Minuten unterbot sie diese bei der Merk Laufgala im hessischen Pfungstadt deutlich um drei Sekunden. „Ich bin selbst ein wenig überrascht, dass ich hintenraus noch deutlich beschleunigen konnte", resümiert sie. Dabei ist ihre Leistung umso höher einzuschätzen, denn noch am Vorabend absolvierte die ehemalige Athletin der LG Rosendahl Tempoläufe. „Das war der letzte harte Tempoblock vor den deutschen Meisterschaften", schildert sie. Am heutigen Samstag wird sie in Braunschweig bei den deutschen Meisterschaften wieder über die 3000 Meter Hindernis an den Start gehen. Übertragen wird die Veranstaltung im ZDF um 19.20 Uhr.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com