Presse 2016

Eine stattliche Gruppe Rosendahler Leichtathleten wurde beim Kreisleichtathletik-Tag in Vreden mit Urkunden und Pokale ausgezeichnet: (hinten von links) Carla Weiser, Maike Schulenkorf, Larissa Boom, Jana Riermann, Fenja Telger und Kerstin Schulze Kalthoff; vorne von links: Annika Schulze Kalthoff, Marleen Reuver, Antonia Reuver, Jette Bruns und Felix Grevelhörster. Foto: az

Ehrung für Jana Riermann, Kerstin Schulze Kalthoff und Maike Schulenkorf bei Kreisleichtathletik-Tag

Allgemeine Zeitung Rosendahl (pb). Das gab es für die LG Rosendahl bei einem Kreisleichtathletik-Tag noch nie: Mit Jana Riermann, Maike Schulenkorf und Kerstin Schulze Kalthoff erhielten gleich drei Rosendahler Athletinnen eine besondere Urkunde und ein Kreisehrungs-Sweatshirt in Königsblau für ihre herausragenden Titel und Platzierungen in der Saison 2015.

Los geht's: Im Darfelder Sportzentrum gehen die Waldläufer am kommenden Samstag (30.1) wieder auf die Rundkurse und die Jagd nach guten Zeiten.

Waldlaufmeisterschaft am 30. Januar in Darfeld

Allgemeine Zeitung ROSENDAHL (pb). Am Samstag (30. 1.) finden die 31. Rosendahler Waldlaufmeisterschaften in Darfeld statt. Knapp sieben Tage bleiben noch, um die Kondition zu verbessern. Wie in den Vorjahren werden aus allen Altersklassen junge und ältere Läuferinnen und Läufer aus Rosendahl an den Start gehen. Online-Anmeldungen sind möglich im Internet www.lg-rosendahl.de.

Erfolgreiches Rosendahler Duo: Über 1500 Meter gewann Kerstin Schulze Kalthoff (l.) die westfälische Vizemeisterschaft. Carla Weiser schaffte Platz sechs. Foto: az

Großer Erfolg für LG-Läuferin Kerstin Schulze Kalthoff bei Hallenmeisterschaften in Dortmund

Allgemeine Zeitung Dortmund/ Rosendahl (pb). Nur zwei Meter fehlten Kerstin Schulze Kalthoff bei den Westfälischen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Dortmund zum Titelgewinn über 1500 Meter der Altersklasse U20. Nachdem das Teilnehmerfeld das Tempo zunächst verschleppte, nahm die junge Läuferin der LG Rosendahl, die im Vorjahr an gleicher Stätte über dieselbe Distanz mit Platz sechs noch viel Lehrgeld zahlen musste, in der letzten Runde ihr Herz in beide Hände. Sie zog das Tempo mächtig an und sprengte damit das Teilnehmerfeld auseinander.

Allgemeine Zeitung Erstmals hat Annika Schulze Kalthoff (links) am traditionellen Hochsprungmeeting in Clarholz teilgenommen. Offensichtlich durch die Teilnehmer der Weltmeisterschaft in Peking und die großartige Stimmung in der großen Sporthalle motiviert, verbesserte das zwölfjährige Talent der LG Rosendahl direkt im ersten Versuch die alte Bestleistung von 1,32 Metern. Im dritten Versuch schaffte sie mit 1,36 Metern eine neue persönliche Bestleistung und landete auf einem sehr guten zweiten Platz.

 Foto: Peter Brüggemann

LG-Leichtathletinnen überzeugen in Dortmund / Carla Weiser knackt die Norm deutlich

Allgemeine Zeitung Rosendahl (pb). Vor den Westfälischen Hallenmeisterschaften U20/U18 am 16. Januar in der Dortmunder Helmut Körnig-Halle machten sich Athletinnen der LG Rosendahl wettkampfmäßig mit der besonderen Atmosphäre der imposanten Halle vertraut. Trotz einer Zahl von über 800 Teilnehmern erreichten die jungen Rosendahlerinnen mit sehr guten Leistungen Top-Platzierungen und einige persönliche Bestleistungen.

Einige Männer im Schlepptau hatte LG-Athletin Carla Weiser (Nr. 29) im 1500-Meter-Lauf in Dortmund. Sie teilte sich die 7,5 Runden gut ein und knackte die Norm für die Westfälischen Hallenmeisterschaften. Foto: Ingo Röschenkemper

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com