Allgemeine Zeitung -pb- Rosendahl. Nadine Thiemann hat die Qualifikation für die Deutschen Schüler-Mehrkampfmeisterschaften in Cottbus am 20./21.08.11 geschafft. Die 14jährige Athletin der LG Rosendahl schaffte als Gaststarterin bei den Kreismehrkampfmeisterschaften des Kreises Steinfurt/Tecklenburg in Rheine im Siebenkampf 3.405 Punkte und übertraf die Norm um fünf Punkte. „Phantastisch, ihr erster Siebenkampf und gleich die Quali für die Deutschen“, zeigte sich LG-Trainer Ingo Röschenkemper über die Leistungen seiner Athletin begeistert. Den Grundstock legte Nadine am ersten Tag mit 14,03 Sek. im 80 m-Hürdenlauf. Danach floppte die Darfelderin 1,65 m hoch und sammelte viele Punkte. Ordentliche 8,89 m im Kugelstoßen und 13,69 Sek. rundeten einen sehr guten Wettkampftag ab. Am nächsten Tag startete die junge Rosendahlerin mit einigen Problemen und nur einem gültigen Versuch im Weitsprung. Die Weite von 4,56 Metern offenbarte noch viel Luft nach oben. Nadine gab noch einmal alles und schaffte sowohl im Speerwurf mit 29,91 m als auch im abschließenden 800 m-Lauf mit 2:50,46 min. neue persönliche Bestleistungen. Bei der Zusammenrechnung aller Ergebnisse hatte sie allen Grund beide Arme hochreißen und ausgelassen zu jubeln.

Jede Sekunde zählte beim abschließenden 800 Meterlauf. Nadine Thiemann (332) übertraf im Siebenkampf die Norm für die Deutschen Schüler-Mehrkampfmeisterschaften in Cottbus.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com