Mit einem neuen Vorstand geht die LG Rosendahl in die Saison 2011. Nach dem sich Hubertus Söller nach 20-jähriger Amtszeit nicht mehr als LG-Vorsitzender zur Verfügung stellte, fanden im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 20. Januar 2011 im Haus Grüner Neuwahlen statt. „Jeder Abschied ist ein neuer Anfang und eine neue Chance, die wir nutzen wollen. Es gilt, die LG Rosendahl neu aufzustellen. Dabei steht der Vorstand als Team im Vordergrund“, stellte Sportwart Peter Brüggemann zu Beginn der Versammlung fest. An deren Ende konnte er ebenso zuversichtlich in die Runde blicken wie die Vorsitzenden der LG-Stammvereine. Zuvor wurde er erwartungsgemäß selbst zum neuen Vorsitzenden und Ingo Röschenkemper zum neuen Sportwart gewählt. Elisabeth Reuter stellte sich weiterhin als Kassiererin zur Verfügung. Neu im Vorstandsboot ist Kirsten Nettels. Die ehemalige Topathletin der LG steht nun als zweite Vorsitzende auf der Kommandobrücke. Weiterhin erweitern Elternvertreter als neu gewählte Beisitzer aus allen drei Vereinen den Vorstand. Mit Peter Lenfert vertritt ein Leichtathlet der ersten Stunde die Interessen von Westfalia Osterwick. Annette Hemsing wird sich für Turo Darfeld und Günter Weiser für Schwarz-Weiß Holtwick engagieren. Neu geschaffen wurde auch die Position eines Laufwartes. Die neu geschaffene Position eines Laufwartes übernimmt ab sofort Christian Heidemann. Der 20-jährige Holtwicker, der selbst als Langläufer aktiv ist, wird sich verstärkt um die Belange der Volksläufer kümmern.

Der neue gewählte Vorstand der LG Rosendahl nahm jetzt seine Arbeit auf. Von links: Günter Weiser, Annette Hemsing, Peter Lenfert, Christian Heidemann, Ingo Röschenkemper, Kirsten Nettels und Peter Brüggemann

Der neue LG-Vorstand nahm nur wenige Tage später seine Arbeit auf. Schwerpunkt war die Vorbereitung der 26. Rosendahler Waldlaufmeisterschaften am Samstag, 12. März, in Darfeld. Der Termin musste wegen einer Kollision mit den Kreiswaldlaufmeisterschaften 14 Tage vorgezogen werden. Es geht wiederum auf einem reizvollen Rundkurs um das Schloss Darfeld. Wie in den vergangenen Jahren ist das Turo-Sportheim im Sportzentrum Treffpunkt aller Lauffreunde. Dort liegen für alle Teilnehmer – Kinder ab Jahrgang 2004 und jünger, Jugendliche, Hobby- und Leistungsläufer sowie Walker– entsprechende Startkarten für die verschiedenen Altersklassen aus. Weitere Info zu den Waldlaufmeisterschaften auf www.lg-rosendahl.de.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com