Allgemeine Zeitung Rosendahl Zweimal Gold, einmal Silber und gute Zeiten sprangen beim 21. Nordkirchener Schloss- und Dorflauf für die LG Rosendahl heraus. Top-Läuferin Kerstin Schulze Kalthoff ließ beim Lauf über fünf Kilometer mit 334 Teilnehmern nur drei Männern den Vortritt und überquerte nach 17:39 Minuten als schnellste Frau die Ziellinie. Ihre Schwester Annika gewann überraschend den Lauf über 1600 Meter bei der Jugend U15. Ihre Siegeszeit von 6:11 Minuten bedeutete Gold. Zeitgleich stürmte über diese Distanz auch Lisa Kerkhoff durchs Ziel. Die 14-jährige Osterwickerin hatte für viel Puffer vor der Drittplatzierten gesorgt und holte sich die Silbermedaille. Wie für Annika und Lisa ging es auch für Antonia Reuver (W12) auf Platz elf und Elaine Strangfeld (W 12) um Punkte für die Cupwertung der Sparkasse Westmünsterland. Foto: Ingo Roeschenkemper
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com