Start zum Schlosslauf über die Distanz von fünf Kilometern: Vorne weg laufen bereits die späteren Sieger Felix Klenner (Nr. 2) und Carla Weiser (Nr. 36). Fotos: pb

Rosendahler Waldlaufmeisterschaft: Beteiligung bei Jüngeren bleibt hinter Erwartungen / Gut besetzter Schlosslauf

Allgemeine Zeitung Darfeld (pb). Der Wetterbericht klang gut, Frühlingstemperaturen ließen die Natur aufblühen, kaum Wind. Die Voraussetzungen für die 32. Rosendahler Waldlaufmeisterschaften in Darfeld waren nahezu ideal. Dennoch blieb die Teilnehmerzahl insbesondere bei den jungen Altersklassen hinter den Erwartungen, die sich das Orgateam der veranstaltenden LG Rosendahl im Vorfeld gemacht hatte, zurück. Seit einigen Jahren immer gut besetzt ist hingegen der Lauf rund um Schloss Darfeld. Über den fünf Kilometer langen Rundkurs starteten 25 Teilnehmer.

Aus rein sportlicher Sicht setzte der Lauf der Schüler M 10 und M 11 über 1250 Meter Ausrufezeichen. Die Serienmeister Erik Bäumer (M 11) und Lukas Gottheil (M 10) trieben sich gegenseitig zu Höchstleistungen. Die jungen Holtwicker schafften den Kurs jeweils in Rosendahler Rekordzeit und verteidigten souverän ihre Vorjahrestitel. Zum vierten Mal in Folge gewann Antonia Reuver (W 10) die Waldlaufmeisterschaft. Ihren 20. Titel holte sich Mechtild Gloe (W 65), Turo Darfeld. Viel Lob erhielten auch die Kameraden des Löschzuges Darfeld, die konsequent eine gefahrlose Überquerung der Osterwicker Straße sicherstellten. Traditionell bekam jeder Teilnehmer der Waldlauf-Meisterschaften im Rahmen der Siegerehrungen eine Urkunde. Diese überreichten in Verbindung mit persönlichen Glückwünschen Herbert Kortüm (Turo Darfeld), Eike Nonhoff (Westfalia Osterwick), und Bürgermeister Christoph Gottheil.

Ergebnisse: 

 

Siegeerehrung der Schüler M 10 über 1250 Meter. Auf der Siegetreppe v.li. Moritz Hemsing, Lukas Gottheil, Moritz Gloe. Es gratulierten Bürgermeister Christoph Gottheil (li.) Herbert Kortüm (Turo) und Eike Nonnhoff (Westfalia. re.)

Viel Spaß bei den Bambinis in ihrem Lauf im geschützten Stadionrund.

Start frei für den Schülerlauf rund um das Pferdesportgelände in Darfeld.