Mit einer kleinen Truppe ging es Samstag zu den Kreiswaldlaufmeisterschaften in Coesfeld-Lette. Trotz starken Regens in den vergangenen Tagen war die Strecke in der Letteraner Heide gut zu belaufen. Im Nieselregen am Samstag Nachmittag zeigten die D-Schülerinnen super Leistungen.

Larissa Boom kam nach 4:36 min als fünftes Mädchen in der Altersklasse W9 ins Ziel und erhielt hierfür bei der Siegerehrung eine Medallie. Noch besser lief es für Fenja Telger. In der Altersklasse W8 gewann sie mit 4:43 min den Bronzerang.

Zusammen mit Jana Riermann gewannen sie in der Mannschaftswertung den Bronzerang bei den D-Schülerinnen.

Ein wenig entäuscht zog Henrike Weiser nach dem Lauf von dannen, als sie in der Siegerliste nur auf Platz sieben stand. Durch einen Auswertefehler hatte sich allerdings auf Platz zwei ein Junge in die Liste eingeschlichen. So erhielt sie auch noch eine Medallie für den sechsten Platz.

Weitere Urkunden erhielten Alina Riermann für Platz 11 bei den W8 mit 5:22 min und Carla Weiser für Platz 11 bei den W10.

Fenja Telger und Larissa Boom nach den Siegerehrungen in der Letter Lönsheide.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com