Beim Christi-Himmelfahrt Mehrkampf bei der LG Coesfeld konnten wieder nur einige wenige Athleten aus Rosendahl teilnehmen, da hier wieder die Kommunion gefeiert wurde. Hier einige Fotoimpressionenen vom gut organisierten aber leider kaltem Wettkampf in Coesfeld. Nadine Thiemann belegte in einer starken Konkurrenz im Blockwettkampf Spring/Sprung der W13 den zweiten Platz.

Larissa Boom auf den letzten Schritten im 50m-Sprint. Leider hat Larissa noch viele Punkte beim Schlagballwurf liegengelassen

 

Der Anlauf und der Absprung klappen schon sehr gut beim Weitsprung. Nur die Landung hat Lariassa noch nicht beim Training gelernt.

Maike Schulenkorf über 1,12m beim Hochsprung der W10. Bei jeder Höhe ab 96cm hat sich Maike Gedanken gemacht, dass sie es nicht schaffen wird... Trotzdem sprang sie neue persönliche Bestleistung über 1,12m

Einen schönen Bogen springt Carla beim Hochsprung. Leider passt der Anlauf zum Absprung noch zu selten. Trotzdem sprang auch für Carla eine neue Bestleistung mit 1,12m heraus.

Henrike Weiser und Lilli Uhlig durchkämpften den Hürdenwald.

Nadine kommt mittlerweile ziemlich gut durch den Hürdenwald. Mit 10,97s lief sie die 3-schnellste Zeit aller W13 über die Hürden.

Mit 4,75m kam Nadine auch wieder ziemlich nah an ihre Bestleistung ran. Bei der Sprunghaltung bleibt allerdings auch noch viel Luft für größere Weiten.

Immer noch die beste Sprungtechnik hat Henrike Weiser beim Sprung über 1,36m. Leider fehlt ihr im Moment noch ein wenig die Kraft für deutlich höhere Sprünge.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com