Auch in diesem Jahr gab es wieder eine tolle Kuchenkreation zu bestaunen.

In der Spitze war es wieder ein super erfolgreiches Jahr - Leider geht uns im Moment immer mehr die Breite im Nachwuchs verloren, so das Resümée von unserem LG Vorsitzenden Peter Brüggemann beim traditionellen Jahresrückblick im Holtwicker Sportheim. Nach einer gemütlichen Kafferunde folgte der Rückblick unseres Vorsitzenden Peter auf zahlreiche Platzierungen, Meisterschaften und weitere Leichtathletik-Highlights. Dazu gehörten natürlich auch wieder die Ehrungen der erfolgreichen Sportler.

Starten wollte Peter eigentlich mit einem Interviewe mit unserer Top-Athletin Kerstin Schulze Kalthoff, leider findet aber der Crosslauf in Darmstadt immer auf den gleichen Termin statt wie unserer Jahresrückblick. In diesem Jahr stellte sich Kerstin zum ersten Mal der gesamten Deutschen Läuferinnen-Konkurrenz im U23/Frauen-Rennen über 6.600m und belegte einen tollen achten Platz (Bericht folgt). So nahm Kerstins "kleine" Schwester Annika Präsent und Urkunde stellvertretend in Empfang. Auch die Teilnehmer am Kreisleichtathletik-Cup bekamen ein kleines Präsent für ihre Teilnahme. Danach übernahm Bürgermeister Christoph Gottheil das Wort und überreichte die Präsente der Gemeinde für die besten Leistungen bei den 34. Rosendahler Meisterschaften.

Antonia Reuver und Erik Bäumer erhielten von Bürgermeister Christoph Gottheil Präsente für ihre Leistungen bei den Rosendahler Meisterschaften. 

 

Trotz einer hartnäckigen Fußverletzung sammelte Jana Riermann zahlreiche Titel auf Westfälischer- und NRW-Ebene.

Da muss sich unserer Vorsitzender mächtig strecken, um mit Annika mitzuhalten. NRW- und Westfalenmeisterin im Hochsprung, Auswahlmannschaft gegen die Nielderlande. Berufung in den NRW-Kader. Annika startete in diesem Jahr wie eine Rakete durch.

Zweifacher Münsterlandmeister, Kreismeister, Platz zwei in der westfälischen Bestenliste stehen für Erik Bäumer zu Buche.

Kreismeisterin im Dreikampf. Antonia Reuver steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere.

Als Anerkennung für die Teilnahme an der Kreiscupwertung gab es wieder Kinogutscheine und etwas zu knabbern.

Bürgermeister Christoph Gottheil begrüßt alle Anwesenden.

Die Athletinnen und Athleten bedanken sich beim Trainer für das tolle vergangene Jahr.

Tee, Gebäck und ein Frühstücksgutschein für den Trainer.

Gruppenbild mit Bürgermeister Christoph Gottheil, Ehrenvositzenden Hubertus Söller und den Vorsitzenden unserer drei Stammvereine Thomas Fedder, Herbert Kortüm und Dieter Wilger.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com