Zum Start in das neue Jahr geht es immer wieder nach Clarholz zum Hochsprungmeeting. Beim Eintreffen in Clarholz verfolgten wir noch das Springen der Männer und Frauen. Die riesen Stimmung und Eike Onnen und Przybylko, Mateusz mit übersprungenen 2,23 m machten mächtig Eindruck bei Annika, die zum ersten Mal in Clarholz springen sollte.

Dann übersprang Annika in einer blitzsauberen Serie alle Höhen bis einschließlich ihrer alten Bestleistung von 1,32m direkt im ersten Versuch und dann im dritten Versuch die neue persönliche Bestleistung von 1,36m.

Vor 1,40m hatte Annika dann doch noch ein wenig zuviel Respekt. Diese Höhe wird sie aber bestimmt auch bald knacken.

Die Ergebnisse findet ihr hier: http://www.clarholzer-hochsprungmeeting.de/index.php?lang=de&veran=akt#W12

Medaille, T-Shirt und Urkunde für Annika Schulze Kalthoff bei der abschließenden Siegerehrung.

 

Zweiter Versuch über 1,36m Annika schaut noch ein wenig zu viel auf die Hochsprunglatte.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com